Das Ego auf der Schlachtbank

13,95 

inkl. MwSt.

Email
Für die Nutzung dieses E-Books benötigst Du je nach Format ein gängiges Leseprogramm auf dem PC/Mac, Tablet, einen E-Book-Reader auf dem Computer oder einen E-Book-Reader.
Artikelnummer: 1499917
Erschienen September 3, 2018
Genre Belletristik
Verlag
Umfang vergleichbar mit: Buch bis 200 Seiten
Dateiformat: pdf

Beschreibung

Ist dieses Buch nun Fiktion oder beschreibt es die gelebte Wirklichkeit in Online Plattformen? Aus Gründen des Persönlichkeit-Schutzes darf ich dies weder bestätigen noch dementieren. Es könnte sein, dass ich mit mehr als 17 Jahren Erfahrung im Online-Dating, geschätzten zwei- bis dreihundert Dates, zwei Auftritten in TV-Dating-Shows und zwei Rendezvous, welche über 10‘000 km von meiner Heimat entfernt stattgefunden haben könnten, mich irgendwie berufen fühlte, dies Geschichten (eventuell sogar wahren Erlebnisse) mit der Welt zu teilen. Dieses Buch erhebt keinen Anspruch darauf, empirisch korrekte Daten und Ergebnisse zu analysieren, sondern spiegelt einzig und allein diese Geschichten aus Sicht als eines Mannes wieder, welcher mithilfe der unterschiedlichsten Formate versuchte, die für ihn passende Frau zu finden. All diese Geschichten werden jedoch auch immer mit einem leichten Augenzwinkern und auf möglichst humoristische Art und Weise erzählt. Ich wünsche allen Lesern und Leserinnen viel Spass beim Schmökern in diesem Buch. „Love is everywhere, but sometimes painful and expensive…“ Dan Andras

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Das Ego auf der Schlachtbank“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von Dan Andras

Biografie
Dan Andras hat mit diesem Roman einen sehr erfolgreichen Einstand als Autor gefeiert. Die Druckversion des Buches ist beinahe ausverkauft und erhielt von den Leser sehr gute Resonanzen. Dies hat Dan dazu bewogen dieses Buch jetzt in einer verbesserten Version mit zwei zusätzlichen Kapiteln und 12 Seiten mehr als der Druckversion auch online als E-Book zu veröffentlichen.