DAS PENDEL SCHLÄGT ZURÜCK

POLITISCHE & ÖKOLOGISCHE METAMORPHOSEN

9,99 

Email
Für die Nutzung dieses E-Books benötigst Du je nach Format ein gängiges Leseprogramm auf dem PC/Mac, Tablet, einen E-Book-Reader auf dem Computer oder einen E-Book-Reader.
Artikelnummer: 3789853

Beschreibung

 

Vorwort

Das Buch des Zürcher Foto-Journalisten Gerd Michael
Müller nimmt Sie ab den wilden 80er Jahren mit auf eine spannende Zeitreise
durch 30 Länder und 40 Jahre Zeitgeschichte mit Fokus auf politische Skandale und
ökologische Vorgänge in Krisenregionen rund um den Globus. Er beleuchtet das
Schicksal indigener Völker, zeigt die Zerstörung ihres Lebensraumes auf, rückt
ökologische Aspekte und menschenliche Schicksale in den Vordergrund, analysiert
scharfsichtig und gut informiert die politischen Transforma-tionsprozesse.
Müller prangert den masslosen Konsum und die gnadenlose Ausbeutung der
Ressourcen an, zeigt die Auswirkungen wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und
politischer Prozesse auf und skizziert An-sätze zur Bewältigung des
Klimawandels. Pointiert
hintergründig, spannend und erhellend.
Ein Mix aus Polit-Thrillern, gehobener Reiseliteratur, gespickt mit
sozialkritischen und abenteuerlichen Geschichten sowie persönlichen Essays –
den Highlights und der Essenz seines abenteuerlich wilden Nomaden-Lebens für
die Reportage-Fotografie eben. Nach der Lektüre dieses Buchs zählen Sie zu den
kulturell, ökologisch sowie politisch versierten Globetrotter.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „DAS PENDEL SCHLÄGT ZURÜCK“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von Gerd Müller

Biografie
Der Zürcher Foto-Journalist Gerd Michael Müller baute anfang der 90er Jahre seine Presse- und Bildagentur GMC Photopress auf und besuchte über 80 Länder für seine Reportagen in fast allen Schweizer Tageszeitungen und vielen Magazinen. Vom 29.9. bis 14.11.22 präsentiert er seine eindrücklichsten Bilder im Gemeinschaftszentrum Riesbach in Zürich-Seefeld. Seine Bilder sind auf https://www.shutterstock.com/g/GMC+Photopress seine Reportagen auf www.allmytraveltips.ch zusehen.