Der Zahn der Zeit und andere Scharfsinnigkeiten

9,99 

inkl. MwSt.

Email
Für die Nutzung dieses E-Books benötigst Du je nach Format ein gängiges Leseprogramm auf dem PC/Mac, Tablet, einen E-Book-Reader auf dem Computer oder einen E-Book-Reader.
Artikelnummer: 3450837
ErschienenMärz 2018
GenreAlle Bücher
Verlag
Umfang vergleichbar mit:Buch bis 100 Seiten
Dateiformat:epub

Beschreibung

Wir wissen nicht wo unsere Seele sitzt und ob sie einen speziellen Platz in unserem Körper hat. Möglicherweise wandert sie oder verschwindet in einer dunklen Höhle wie Wilhelm Busch vermutet. Und je nachdem wo sie sich gerade versteckt nimmt sie Einfluss auf unser Leben. Dieser Einfluss beflügelt oder dämmt und unter diesem Blick sind auch meine Texte zu verstehen. Sie sind ein Querschnitt durch mein schreibendes Leben, sollen Höhen und Tiefen ausleuchten, oder meine Gedanken zu unterschiedlichen Themen preisgeben. Es sind Stimmungsbilder, eingefangen über die Jahre, gelebtes Leben in Worte gefasst an dem naturgemäß der Zahn der Zeit nagt. Nun zugänglich gemacht durch dieses Buch, auch für andere denen der eine oder andere Text vielleicht ein Schmuzeln entlockt, die sich gar darin wiederfinden oder Formulierungen ganz anders lesen, als sie von mir gedacht sind. Meine Freiheit ist die Freiheit des Lesers, der Leserin. Alle haben wir Recht, denn wer kann schon die verschlungenen Wege von Gedanken und Gefühlen wirklich verstehen? Dieses Buch ist also der Versuch die Seele, meine Seele, einzufangen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Der Zahn der Zeit und andere Scharfsinnigkeiten“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von Brigitte Stogeregger

Biografie
Wir wissen nicht wo unsere Seele sitzt und ob sie einen speziellen Platz in unserem Körper hat. Möglicherweise wandert sie oder verschwindet in einer dunklen Höhle wie Wilhelm Busch vermutet. Und je nachdem wo sie sich gerade versteckt nimmt sie Einfluss auf unser Leben. Dieser Einfluss beflügelt oder dämmt und unter diesem Blick sind auch meine Texte zu verstehen. Sie sind ein Querschnitt durch mein schreibendes Leben, sollen Höhen und Tiefen ausleuchten, oder meine Gedanken zu unterschiedlichen Themen preisgeben. Es sind Stimmungsbilder, eingefangen über die Jahre, gelebtes Leben in Worte gefasst an dem naturgemäß der Zahn der Zeit nagt. Nun zugänglich gemacht durch dieses Buch, auch für andere denen der eine oder andere Text vielleicht ein Schmuzeln entlockt, die sich gar darin wiederfinden oder Formulierungen ganz anders lesen, als sie von mir gedacht sind. Meine Freiheit ist die Freiheit des Lesers, der Leserin. Alle haben wir Recht, denn wer kann schon die verschlungenen Wege von Gedanken und Gefühlen wirklich verstehen? Dieses Buch ist also der Versuch die Seele, meine Seele, einzufangen.